Armin Gerschwiler:

Mein beruflicher Weg führte mich ins Finanz- und Rechnungswesen. Diese eher bodenständige Materie erforderte exaktes Arbeiten und skeptisches Hinschauen. Das half mir, mit beiden Füssen auf dem Boden zu bleiben, speziell dann, wenn ich mich mit jenen Dingen um uns herum beschäftigte, die der Verstand nicht erklären konnte. Während ich früher alles beobachtete und dann in «mag ich/mag ich nicht» einteilte, habe ich das reine Beobachten (Kopf) später mit dem Wahrnehmen (Herz) ergänzt. Dies führte zu ganz neuen Erkenntnissen. Nach einer Krise im mittleren Lebensalter liess ich mich zum Lebensberater ausbilden und entdeckte dabei erstaunliche Dinge. Zum Beispiel, wie (bewusst oder unbewusst) Energiefelder gebildet und diese zu unserem Vor- oder Nachteil eingesetzt werden. Seit vielen Jahren arbeite ich nun mit Themen, die das Leben mir völlig unerwartet und auf unterschiedliche Weise zuspielt. Dazu gehören auch die jenseitigen Welten. Während ich früher vor allem darüber sprach, habe ich nun begonnen, vermehrt darüber zu schreiben. 
Unterstützung aus der geistigen Welt
Armin Gerschwiler

ISBN: 978-3-907106-01-3