Elisabeth Meier-Wick:

Elisabeth Meier-Wick wurde 1946 in der Ostschweiz geboren und ist dort aufgewachsen. Nach erlangen eines Handelsdiploms und Sprachaufenthalten in England und USA arbeitete sie bis zu ihrer Heirat als Hostess bei der Swissair.

Da ihr Mann aus beruflichen Gründen an den verschiedensten Orten tätig war, begleitete sie ihn und ihre Tochter über Jahre. Dabei hatte sie Gelegenheit, neue kulturelle Erfahrungen zu sammeln und ihre Sprachkenntnisse zu erweitern und zu verbessern.

Heute lebt sie im Tessin, wo sie Zeit findet, sich ihren Hobbies wie Lesen Schreiben, Klavierspielen, Wandern, Kunst und Musik zu widmen.
Wo Schweinchen Kleopatra heissen und Seife fressen
Elisabeth Meier-Wick

ISBN: 978-3-906112-63-3