Walter Studer:

Zahlreich und breitbandig ist und war sein Schaffen und kulturelles Wirken. Als vielseitiger Dipl. Ingenieur, Designer und Reporter engagierte er sich stets mit Herzblut.
Für sein fotografisches Werk wurde er mit dem Solothurner Kulturpreis ausgezeichnet.
Auf den Spuren des mit ihm befreundeten Heimatdichters Dr. Albin Fringeli fand er seinen Weg in das regionale Literaturschaffen. Fünfzehn Bücher sind so mit der Zeit veröffentlicht worden. Ein besonderes Highlight war die Biografie des Büsseracher Abenteurers Strohmeier: „Zwischen Hunger und Durst“. 1994 veröffentlichte Studer auch einen Gedichtband in lyrischer Richtung: „Gedanken ohne Schranken“. Mit seinen zahlreichen gesammelten Schmunzelgeschichten hat er vielen lokalen Originalen ein Denkmal gesetzt und in zahlreichen Lesungen seinem Auditorium viel Freude bereitet.
DURCH NACHT ZUM TAG
Band 2 Mundart

Walter Studer

ISBN: 978-3-906112-12-1

DURCH NACHT ZUM TAG
Band 1 Schriftsprache

Walter Studer

ISBN: 978-3-906112-11-4