Triumph des Glaubens

EK LOGOS


Verlag: swiboo.ch
ISBN: 978-3-906112-99-2


Menge:


CHF 29,00
[inkl. MwSt.)

Aus dem Inhalt:


Triumph des Glaubens
Biblische Betrachtungen – Band 2
 
Softcover, 412 Seiten

Dieses Werk ist den vielen Menschen gewidmet, die ihr Vertrauen in Gott und Sein Wort stärken wollen sowie Hilfestellung für ihre Überlegungen im Wandel mit Gott suchen. Wer den Aussagen Gottes im Glauben rückhaltlos vertraut, erhält mit der Bibel ein Buch des Lebens. Solche Menschen haben den Platz verlassen, wo die Schrift nur intellektuell bejaht, aber nicht ausgeübt wird und erschliessen sich statt dessen die Kraftquellen Gottes.

Menschen fragen sich: Wenn Gott Liebe ist, warum erlaubt Er, dass all die widerwärtigen Dinge auf der Welt geschehen? Solche Sätze hören sich wie eine Verurteilung der Liebe Gottes an oder wie ein Beweis, dass diesem Gott nicht zu trauen oder Er kraftlos sei. «Es gibt keine Gerechtigkeit, wenn gute Menschen leiden und böse Menschen im Überfluss leben», ist die Schlussfolgerung. Eine solche Aussage fördert lediglich Unglauben. Tragisch ist, wenn sich falsch verstandene Lehre im «Golfstrom der Meinungen» behaupten will. Doch derjenige, der sein Vertrauen in Gott, Seine Kraft und Sein Wort setzt, weiss um die Fülle des geistlichen Segens, an der er in der himmlischen Welt durch Christus Anteil bekommen hat (Epheser 1:3). Darum geht es in diesem Buch.

Es werden zudem Stellen des Neuen Testaments detailliert untersucht, wo in griechisch-kritischen Texten das Substantiv pistis und das Verb pisteuō (sowie verwandte) vorkommen, die je nach Bibel­ausgabe unterschiedlich auf Deutsch übersetzt wurden. Dies in der Absicht, ein klareres Verständnis von Gottes Wort im Kontext des Glaubens aufzubauen.