Michael Jackson

Bettina Zanni
Jhrg. 23.02.1987, Herrliberg


Verlag: swiboo.ch
ISBN: 978-3-9523685-0-3


Menge:


CHF 29,50
[inkl. MwSt.)

Aus dem Inhalt:


In den letzten Jahren vor seinem Tod galt Michael Jackson nur noch als verrückt, bizarr und abartig. Zudem war er in den Augen vieler ein gefährliches, pädophiles Monster.
Die Massenmedien nutzten Jacksons spezielle Art aus und bastelten aus ihm einen skandalträchtigen Menschen. Es kam sogar soweit, dass die Gesellschaft jeglichen Respekt vor Michael Jackson verlor und er bis zu seinem Tod fast geächtet wurde. Ausser seinen Fans fiel aber niemandem auf, dass sich hinter dem Popstar ein sensibles, friedliebendes, ehrliches und intelligentes Wesen mit einem grossen Weitblick versteckte. Dieses Buch zeigt, dass man mit Jackson nicht persönlich bekannt seinmusste,umdies – trotz der negativen Berichterstattungen – zu erkennen.
Das Buch enthält all die Informationen von und über den Popstar, welche die Massenmedien und die Gesellschaft ignorierten, nicht kommentierten, falsch verstanden oder nicht an die grosse Glocke hängten. Das Buch zeichnet ein ganz subtiles Porträt von Michael Jackson und zeigt, dass das «Zwischen den Zeilen lesen» absolut notwendig ist, um Michael Jackson zu verstehen.