Euthanasie im Wandel der Zeit

Andreas Näf
Jhrg. 1965, Arbon


Verlag: swiboo.ch
ISBN: 978-3-907106-16-7


Menge:


CHF 35,00
[inkl. MwSt.)

Aus dem Inhalt:


Andreas Näf ist Historiker und erhielt seinen Master für Angewandte Ethik an der Universität Zürich.  Er ist Mitglied der Arbeitsgruppe „Umsetzungskonzept Palliative Care Thurgau“ und verfasste mit seiner Mutter die Publikation „Palliative Care – Ethik und Recht. Eine Orientierung.“ Im vorliegenden Buch diskutiert er auf der Grundlage einer kritischen Quellenstudie die Euthanasiedebatte in Deutschland von 1880 – 1945.